CoronaAusnahme Google öffnet My Business für Namenszusätze wie Lieferservice

Corona-Ausnahme: Google öffnet My Business für Namenszusätze wie „Lieferservice“
Corona-Ausnahme: Google öffnet My Business für Namenszusätze wie „Lieferservice“

Um unter den Restriktionen der aktuellen Corona-Krise leidenden Unternehmen zu helfen, erlaubt Google My Business jetzt Namenszusätze wie „Lieferservice“ oder „Zum Mitnehmen“.

Anzeige

Normalerweise sind in Google My Business Namenszusätze verboten. In den entsprechenden Richtlinien heißt es: „Es ist nicht erlaubt, dem Namen eines Unternehmens unnötige Informationen hinzuzufügen“. Firmen müssen einheitlich den Namen verwenden, den sie auch außerhalb von Google nutzen. Angesichts der Corona-Krise lockert Google jetzt die strengen Bestimmungen für My Business – natürlich im Sinne der Nutzer.

Nix mehr verpassen: Die t3n Newsletter zu deinen Lieblingsthemen! Jetzt anmelden Anzeige My Business: Namenszusätze hilfreich für Nutzer

My-Business-Expertin Joe Hawkins ließ dazu im Local-Search-Forum wissen , dass Google es in diesen...






GermanBlockchainBrandingDesignE-commerceOthersSecurityStartupsUsability

Corona-Ausnahme: Google öffnet My Business für Namenszusätze wie „Lieferservice“ | Shopping Online for an iPhone Plan Is Painful

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *