No Design Development Sammlung mit 100 Tools für gestalterisch unbegabte Entwickler

No Design Development: Sammlung mit 100+ Tools für „gestalterisch unbegabte Entwickler“
No Design Development: Sammlung mit 100+ Tools für „gestalterisch unbegabte Entwickler“

Die neue Tool-Sammlung „No Design Development“ richtet sich nach ihrem Selbstverständnis an Entwickler, die wenig bis kein gestalterisches Talent besitzen. Das greift allerdings zu kurz.

Anzeige

No Design Development ist eine Kollektion, die bereits mehr als 110 kleine und große Helferlein umfasst, die Designaufgaben vereinfachen. Darunter finden sich populäre Tools wie Bootstrap oder Google Fonts, aber auch weniger bekannte Werkzeuge wie die CSS-Wellengeneratoren „Get Waves“ oder „Shape Divider“.

Nix mehr verpassen: Die t3n Newsletter zu deinen Lieblingsthemen! Jetzt anmelden

No Design Development. (Screenshot: t3n)

Anzeige No Design Development: Tools für Unbegabte?

Die Sammlung soll Entwicklern helfen, denen es an gestalterischer Begabung fehlt. So erklärt sich auch der Name. Tatsächlich ist...






GermanBlockchainBrandingDesignE-commerceOthersSecurityStartupsUsability

No Design Development: Sammlung mit 100+ Tools für „gestalterisch unbegabte Entwickler“ | Top 10 Web Design Mistakes of 2002

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *